Dienstag, 19. April 2016

Bereits für den Herbst ...

... ist diese lässige Kombi.
 
Sogar für meinen Geschmack, etwas zu lässig und noch ordentlich Platz zum Reinwachsen. Genau richtig für den kommenden Herbst.
 
 
Ein wichtiges Thema der letzten Wochen waren Lizenzstoffe. Das Thema hat ein mittelschweres Erdbeben in der Nähszene ausgelöst, und auch ich musste mich wohl oder übel mit diesem Thema auseinandersetzen. Das Erstellen von Ebooks unter Verwendung von Abbildungen mit Lizenzstoffen, die der Veranschaulichung und Erklärung von Nähschritten dienen, fallen unter die Kategorie "gewerbliche Nutzung".
Und es sind nicht nur Disney-Motive die unter das große Kapitel Lizenzstoffe fallen. Auch Wicky, Heidi, Kokosnuss und Co fallen darunter und genießen einen Schutzstatus, der eine gewerbliche Nutzung in manchen Bereichen untersagt. Auch das Zeigen auf einem Blog oder in sozialen Netzwerken ist bei vielen Stoffdesigns nicht erlaubt, ebenso verwehren manche Designer die Erlaubnis, ihre Designs öffentlich zu zeigen.
 
 
Auf der Suche nach schönen Motivstoffen, die ich in mein nächstes Ebook einbinden kann, bin ich zufälliger- und glücklicherweise über die Artefakte-Reihe, eine Eigenproduktion vom Nähstoffreich, gestoßen. Ich habe mich sofort verliebt und gleich mal angeklopft und nachgefragt, ob ich diese grazilen Schönheiten für mein Ebook verwenden darf.
 
 
Die Antwort kam prompt und ist sehr zu meiner äußersten Zufriedenheit ausgefallen, so dass es kein Zurückhalten mehr geben konnte. Und wie das so ist, wenn man sich spontan verliebt: ich konnte mich für keine Farbe und kein Motiv entscheiden, so dass ich alle genommen habe: insgesamt 6 Stoffe in 3 Farbstellungen warten darauf vernäht zu werden.
 
 
Während der Entstehung eines Ebooks ist es erforderlich viele Modelle zu nähen, um neue Dinge auszuprobieren und zu testen, und um die Arbeitsschritte im Detail festzuhalten. Eine riesige Ansammlung von Geheimlingen füllt inzwischen unseren Kleiderschrank, so dass wir bereits für den Herbst Vorsorge treffen.
 
 
Den Stoff jungstauglich zu vernähen ist eine kleine Herausforderung, aber mit dem richtigen Schnitt und den passenden Kombi-Stoffen sehr gut machbar.
 
 
Dazu eine passende und coole Hose, die ebenfalls im Herbst genau richtig sein wird.
 
 
Das Fotoshooting hat mich 2€ und eine Kugel Eis gekostet, dafür hat sich der Bub ziemlich angestrengt und wirklich sein Bestes gegeben, "cool" zu posieren.
 
 
 Ich mag die Art und die Portion Humor mit welcher er an die Sache rangeht, und hoffe, dass er sich seine kindliche Unschuld noch sehr lang bewahren wird.
 
 
Habt eine schöne Restwoche und bis hoffentlich bald

Liebe Grüße
Heike

Schnitte und Material:
Shirt: "streng Geheimling" in Planung,
Jerseys "Libella" von Nähstoffreich
Hose: "Täschling 2.0"

Kommentare:

  1. Wundervoll! Bisher habe ich nur die Kombistoffe für Jungs vernäht gesehen und hätte mir die Libellen nicht vorstellen können, aber das toppt es noch - wirklich ganz toll! Und ich mag deine Bilder sehr gern - er macht es großartig!

    Liebe Grüße,
    Katja

    PS: Bisher komme ich meist mit ein paar Gummibärchen hin. Jetzt wo es wärmer wird, wird es sicher auch auf ein Eis hinauslaufen. Immer diese Bestechung... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, ich mag den Stoff auch total, meiner dreht grad me Runde in der Waschmaschine. Der pulli toll. Die coolen Bilder, so viel wert.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool! Na bei so vielen schönen Stoffen brauchst du wenigstens keine Probenäherei... Kannst de alles selber machen ;-D
    Die Kombi gefällt mir sehr... Würde ich auch so tragen! Die Fotoshootingverhandlungen finde ich super. Finde ich gut, wenn er für sich was rausholen kann.
    Liebste Grüße Julia

    AntwortenLöschen