Sonntag, 14. September 2014

schön war's wieder...

... an der Ostsee
 

Die Landschaft ist so platt, dass selbst längere Strecken fast mühelos mit dem Fahrrad bewältigt werden können. Nur Gegenwind sorgt für extra Trainingseinheiten. Das Fahrradstreckennetz ist sehr gut ausgebaut und wir begaben uns auf eine Landpartie durch die Boddenlandschaft nach Wieck und wieder zurück. Die Kühe grasen hier für einen großen Konzern, der auch Babynahrung in Gläschen herstellt.
 
 
Unterwegs haben wir einen Fuchs gesehen, der völlig unbeeindruckt von uns Radfahrern seinen Jagderfolg - eine Maus - verschlang.
 

Die Boddenlandschaft kann auch mit dem Boot erkundet werden, wobei der Kapitän die Touristen life mit zahlreichen Informationen rum um die Boddenlandschaft versorgt.
 

An den vielen Stränden kann man viele tolle und spannende Momente erleben:

...sich gegenseitig einbuddeln


...gegen das Wasser bauen

Wer ist schneller, das Wasser oder wir?

...Dämme bauen



So eine Mütze eignet sich sehr gut zum Transport von Sand

...Treibholz eingraben

 
...Zeichen setzen im Sand


...wie zum ersten Mal "MAMA" schreiben

"Mama, wie schreibt man Mama?"
 
Seebrücke Zingst

Es war eine sehr schöne und erholsame Zeit, die viel zu schnell vorbeigegangen ist. Aber jetzt freue mich auf neue Projekte: endlich mal wieder nähen zu können, auf meine Pröbenähmädels für den mittleren Täschling, auf meinen Schneidplotter, meine Steuererklärung und und und...

Habt einen schönen Rest-Sonntag und ganz liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. was für schöne Bilder! Sieht aus, als ob der Urlaub toll war :)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Na, das sieht ja mal nach tollem Relax-Urlaub aus!!! Sehr schöne Bilder!
    Schön, dass Du wieder da bist! <3
    GLG
    Ena

    AntwortenLöschen