Samstag, 20. September 2014

Kürbis Royal oder hab' ich's Euch nicht gesagt? Here comes the sun...

...diesmal nicht auf Ellbogen-Patches sondern so ganz echt über der weltgrößten Kürbisausstellung im BlüBa in Ludwigsburg (siehe auch hier).
 
in der "Stroh Erlebnisburg"
Ich habe die Gelegenheit genutzt und heute morgen noch ganz schnell die Hose, die seit knapp 2 Wochen fast fertig hier rum lag, fertig gemacht. In 122, also noch viel zu groß für den laufenden 114er. Aber der Bub trägt nun schon so lange die 116, dass jederzeit mit einem Schub zu rechnen ist.
 
Der Papierdrache im Märchengarten des BlüBas
Wie war das? Kind trägt doch keine Jeanshosen *klick*? Diese hier schon, ist sie doch aus einem weichen hochwertigen, innen leicht angerauhten Jersey in toller Qualität von Lillestoff genäht. Anfangs war ich ja skeptisch, was dieses "Jeans-Imitat" betrifft, aber als ich Verenas und Evas Täschlinge gesehen habe, war ich sofort Feuer und Flamme und habe mir das Stöffchen in 2 Farben beim KDS bestellt.
 

Beim Froschkönig muss man schnell sein, um nicht nass zu werden
Was gibt es außer Peterlingen sonst noch zu sehen, auf der weltgrößten Kürbisausstellung?
Na, was glaubt Ihr?

Jeder Kürbis ist mit einem Sorten-Zettelchen versehen

Natürlich, jede Menge Kürbisse, in vielen Farben und Formen. Thema der Ausstellung in diesem Jahr:
 
ein königliches Spiel
 
Die Bienenkönigin
 
Spätestens jetzt ist mir klar geworden, dass der Sommer - der eigentlich keiner war -  vorbei ist.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Bilderbuchherbst und
ganz liebe Grüße
Heike


 
 

Kommentare:

  1. Oooh, der Märchengarten, so schön :) "Bitte Papier" weiß nicht, wie lang der Bub vor dem Drachen saß..
    Also, vielleicht sind meine Kinder ruppiger als andere, aber bei uns waren alle Hosen aus dem Jeansjersey nach einmaligem Tragen nicht mehr schön. Drum wird der Stoff nur noch für Oberteile oder kleine Babys vernäht ;) Der Täschling sieht aber gaaaanz toll aus.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig ist, dass wir diesen Drachen bisher links liegen gelassen, und diesmal zum ersten Mal wahrgenommen haben.
      Die Hose war nach diesem Tag etwas verschmutzt, aber sonst ok, mal Schauen wie sie aus der Maschine kommt. Das wäre sehr ärgerlich, wenn sie "hinüber" wäre, weil uns die Hose auch sehr gut gefällt ;).
      Hab Dank für Deine Worte und
      glG, Heike

      Löschen
  2. Seeeehr fesch! Bei uns ist der Stoff auch nach oftmaligem waschen - ist ja dauernd in Verwendung ;-) - recht schön! Einige ganz kleine Schlauferl sind gezogen, aber niemand auser mir bemerkt sie wohl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Eva,
      Ach ja, Dein Regenbogen-Täschling, eine grenzgeniale Hose :D.
      Peter hat sie heute bereits den 2. Tag an, und ich sehe immer noch keine Schlaufe.
      glG, Heike

      Löschen