Sonntag, 14. Juli 2013

Bald sind Sommerferien ...

...und wir haben ganz kurzfristig noch ein Ferienhaus am Meer bekommen. Juchhuuuuuh!
 
Es ist jedes Jahr dasselbe: Wir können uns lange nicht entscheiden, wo wir denn eigentlich unseren Urlaub verbringen wollen, rennen dann in letzter Sekunde fast panisch ins Reisebüro, in der Hoffnung noch eine halbwegs ordentliche und kinderfreundliche Ferienunterkunft zu bekommen. 
Nach dem langen Winter haben wir dieses Jahr lange mit Italien geliebäugelt, Ligurien oder die Toskana vielleicht. Nachdem wir aber eine Hitzewelle von über 37° hatten, sollte es dann doch lieber in den kühleren Norden gehen, und wir waren froh noch nichts gebucht zu haben.
Auf jeden Fall geht es ans Meer, und dafür werden noch ein paar Strandbüxen benötigt.
 
Strandbüxen in 110

Für diese Hose habe ich 2 Stoffe
von Hamburger Liebe verarbeitet.
Ich liebe diese beiden Stoffe
ganz besonders.

Ein extra Tunnelzug, damit die Hose auch
nicht rutscht, kann durch runterklappen
des Ringelbündchens (Jersey von HILCO)
versteckt werden.
Der kleine Peterling liebt diese Stoffe, die so weich sind, und Nicki liebt er ganz besonders. Nach der Anprobe wollte er die Hose auf gar keinen Fall mehr ausziehen. Und da sich diese Hose auch wunderbar für sämtliche Freizeitaktivitäten eignet, sind wir noch auf den "Roten Platz" gegangen, um Fußball zu Spielen, zu Klettern und Weitsprung zu Üben.
Dabei sind die Tragebilder entstanden:






 
 
 

 
Ein paar Wochen müssen wir uns noch gedulden. Hier im Süden sind wir Schlusslicht, was die Sommerferien betrifft. Aber wir genießen das schöne, nicht allzu heiße Sommerwetter und baden in Vorfreude.
 
Euch allen einen Schönen Urlaub
und Liebe Grüße
Heike
 

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    tolle Hosen hast du da genäht - gefallen mir sehr gut. Darf ich dich fragen nach welchem eBook / Schnitt du diese genäht hast? Danke und liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia,

      erstmal vielen Dank für das Kompliment. Die Hosen sind nicht nur schön, sondern auch super bequem.
      Den Schnitt habe ich mir selbst ausgedacht und dann zusammengebastelt. Der Grundschnitt ist eine gekürzte "Chillax" aus der Ottobre 1/2013. Die Bündchenlösung ist von mir.

      LG Heike

      Löschen